German Open Championships
Erstmals DTV Turniere auf der GOC
  • 13.08.2017
  • MiSchu

Siege der offenen DTV-Turniere auf den German Open

Zum ersten Mal wurde der Turnierreigen im Rahmen der German Open Championships in Stuttgart um nationale Turniere erweitert. Auf vier Tage verteilt starteten in acht Turnieren 111 Paare - von Kindern über Junioren bis hin zur Hauptgruppe. Viele Starter zeigten sich von der Atmosphäre und vor allem auch dem Ambiente begeistert. Hegelsaal und Alte Reithalle bewiesen sich als perfekter Austragungsort für „Klein“ und fast „Groß“. Schon jetzt versprachen die meistern, im kommenden Jahr wieder dabei sein zu wollen.

Hier die ersten GOC-DTV-Sieger:

 

Kinder II D Latein
1. Michael Bakscheev/Emily Kateli (Germany) 

Kinder II C Latein
1. Christian Vovk/Edera Gulpe (Germany)

Junioren II C Latein
Andrei Trentea/Bianca Peter (Germany)

Hauptgruppe D Latein
1. Lukas Viestädt/Leonie Naumann (Germany)

Hauptgruppe C Latein
1. Alexander Schiele/Daria Anokhina (Austria)

Hauptgruppe B Latein
1. Patrick Haider/Tanja Kaltenböck (Austria)

Hauptgruppe D Standard
1. Simon Barthel/Chiara Westmeyer (Germany)

Hauptgruppe C Standard
1. Severin Huemer-Kals/Anja Lena Gruber (Austria)

 

 

Zurück